ESOcast 206 Light: VISTA enthüllt die Große Magellansche Wolke (4k UHD)

Das VISTA-Teleskop der ESO vermisst seit etwa einem Jahrzehnt unsere Nachbargalaxie, die Große Magellansche Wolke. Die detailgenauen Beobachtungen  von 10 Millionen Sternen in der Galaxie lassen auf ihre Eigenschaften schließen. Dadurch haben Astronomen neue Möglichkeiten, die Sternentwicklung, die Dynamik der Galaxie und variable Sterne zu untersuchen.

Das Video ist in 4k UHD verfügbar.

ESOcast Light ist eine Reihe von kurzen Videos, die Ihnen die Schönheiten des Universums in mundgerechten Häppchen zeigen. Die ESOcast Light-Episoden ersetzen die üblichen, längeren ESOcasts nicht, sondern ergänzen sie durch aktuelle astronomische Nachrichten und Bilder in ESO-Pressemitteilungen.

Herkunftsnachweis:

Directed by: Nico Bartmann and Herbert Zodet.
Editing: Nico Bartmann.
Web and technical support: Gurvan Bazin and Raquel Yumi Shida.
Written by: Vanessa Emeka-Okafor, Herbert Zodet and Mariya Lyubenova.
Music: tonelabs – Expect The Unexpected (www.tonelabs.com)
Footage and photos: ESO, Nick Risinger (skysurvey.org), VMC Survey.
Scientific consultants: Paola Amico and Mariya Lyubenova.

Über das Video

ID:eso1914a
Sprache:de
Veröffentlichungsdatum:13. September 2019 09:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1914
Dauer:01 m 22 s
Frame rate:25 fps

Über das Objekt

Name:Large Magellanic Cloud
Typ:Local Universe : Galaxy : Type : Irregular

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
18,0 MB

For Broadcasters


Skript

English
103,8 KB

Untertitel

Chinese
866 Bytes
English
828 Bytes
German
936 Bytes
Greek
1,5 KB
Indonesian
1,2 KB
Italian
943 Bytes
Macedonian
1,3 KB
Polish
928 Bytes
Russian
1,4 KB
Spanish; Castilian
928 Bytes
Vietnamese
1,0 KB

Siehe auch