König des Kosmos

Dieses Bild führt uns zum weltweit modernsten astronomischen Observatorium für sichtbares Licht, dem Very Large Telescope (VLT) am Paranal-Observatorium der ESO in Chile. Die schattenhafte Gestalt, die in den dunklen Himmel schaut, ist Fotograf und ESO-Fotobotschafter Babak Tafreshi, aufgenommen von seinem Kollegen Petr Horálek.

Schlüpfen Sie für einen Moment in Tafreshis – oder besser gesagt Horáleks – Schuhe. Hier sind Sie König des Kosmos. Es ist still und dunkel. Sie schauen hoch an den klaren chilenischen Nachthimmel, der mit seinem extrem niedrigen Gehalt an Wasserdampf und Lichtverschmutzung einen schier unbeschreiblichen Anblick für jeden Astrofotografen oder Sterngucker bietet. Ihre altvertraute Kamera liegt bereit für eine Nacht voller fantastischer Fotomotive; Stunde um Stunde werden Sie damit verbringen, die Wunder des Himmels zu dokumentieren, ohne Furcht, dass ein Wölkchen den Himmel trüben könnte.

Die Große Magellansche Wolke sieht man mitten im Bild, während Canopus, der hellste Stern im Sternbild Carina (Schiffskiel), von der rechten oberen Bildecke aus die Szene beherrscht.

Horálek hat dieses Bild im Rahmen der ESO-Fulldome-Expedition aufgenommen, bei der ein ganzes Team nach Chile gereist ist, um spektakuläre Bilder für das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum aufzunehmen. Die ESO Supernova ist derzeit am Hauptsitz der ESO in Garching bei München im Bau und wird voraussichtlich Ende 2017 ihre Tore öffnen.

Bildnachweis:

Über das Bild

ID:potw1626a
Sprache:de-ch
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:27. Juni 2016 06:00
Größe:7095 x 10399 px

Über das Objekt

Name:Paranal, Photo Ambassador, Very Large Telescope
Typ:Unspecified : Technology : Observatory
Unspecified : People

Bildformate

Großes JPEG
29,1 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
311,6 KB
1280x1024
512,7 KB
1600x1200
745,2 KB
1920x1200
887,7 KB
2048x1536
1,2 MB

 

Siehe auch