ann16034-de-at — Mitteilung

Science in School: Ausgabe 36 jetzt erhältlich

16. Juni 2016

Die neueste Ausgabe des kostenlosen Magazins Science in School ist jetzt sowohl online als auch in gedruckter Form erhältlich. Die europäische Zeitschrift für Lehrer naturwissenschaftlicher Fächer bietet in jeder Ausgabe inspirierende Artikel und Mitmach-Aktivitäten für Schüler.

Ab dieser Ausgabe wird die Weiterverwendung von Artikeln und Aktivitäten aus Science in School stark vereinfacht, da sämtliche Inhalte ab sofort unter der Creative Commons attribution (CC BY) Lizenz stehen werden. CC BY erlaubt die Verbreitung, Modifikation und Ergänzung der Artikel (auch für kommerzielle Zwecke), solange der Rogiginalautor genannt wird.

Zu den Highlights dieser Ausgabe zählen: "Wie Plankton unter Jetlag leidet", "Lehren und Lernen mit Rosetta und Philae", "Mit dem Smartphone den Sternhimmel vermessen" und "Den genetischen Code knacken". Europäische Schülerinnen und Schüler bis 19 Jahre, die sich für wissenschaftsjournalismus interessieren, haben zudem die Gelegenheit, an einem Wettbewerb teilzunehmen.

Science in School wird von EIROforum veröffentlicht, ein Kooperationsprojekt von acht europäischen länderübergreifenden Wissenschaftsorganisationen, von denen die ESO ein Mitglied ist. Der Schwerpunkt der Zeitschrift liegt auf wissenschaftlicher Ausbildung überall in Europa und in unterschiedlichen Disziplinen: Betont werden herausragende Ausbildung und Spitzenforschung.

Zahlreiche Artikel und ihre in viele europäische Sprachen übersetzten Versionen können online abgerufen werden. Freiwillige können außerdem Beiträge für die Online-Publikation in die eigene Sprache übersetzen, siehe dazu die Richtlinien der Science in School-Webseite.

Links

Kontaktinformationen

Richard Hook
ESO, Public Information Officer
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6655
Mobil: +49 151 1537 3591
E-Mail: rhook@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann16034

Bilder

Titelseite von Science in School Ausgabe 36
Titelseite von Science in School Ausgabe 36