360°-Selfie

Unter dem majestätischen Bogen der Milchstraße ist ESO-Fotobotschafter Petr Horálek nur ein unbedeutender Fleck in einem gigantischen Universum. Horálek steht inmitten der Antennen des Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA), das zur Untersuchung der kältesten Objekte im Universum dient.

Links

Bildnachweis:

ESO/P. Horálek

Über das Bild

ID:2016-04-09-alma-fd-selfie-horalek-fd-cc
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:24. Februar 2017 14:58
Größe:16083 x 16082 px

Über das Objekt

Name:Atacama Large Millimeter/submillimeter Array
Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Telescope

Bildformate

Großes JPEG
45,9 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
169,9 KB
1280x1024
263,3 KB
1600x1200
393,7 KB
1920x1200
500,8 KB
2048x1536
637,3 KB

 

Siehe auch