Die besondere Wechselwirkung in R Aquarii, eingefangen von SPHERE

Beim Testen eines neuen Subsystems von SPHERE, dem Instrument zur Planetensuche am Very Large Telescope der ESO, konnten Astronomen beeindruckende Details der turbulenten Wechselwirkungen im Doppelstern R Aquarii mit beispielloser Präzision erfassen – selbst im Vergleich zu Beobachtungen mit Hubble.

Dieses Bild stammt aus den SPHERE/ZIMPOL-Beobachtungen von R Aquarii und zeigt den Doppelstern selbst sowie die Materiejets, die von dem Sternenpaar ausgehen.

Bildnachweis:

ESO/Schmid et al.

Über das Bild

ID:eso1840a
Sprache:de-at
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:12. Dezember 2018 14:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1840
Größe:1890 x 1890 px

Über das Objekt

Name:R Aquarii
Typ:Milky Way : Star : Type : Variable
Constellation:Aquarius

Bildformate

Großes JPEG
530,7 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
145,2 KB
1280x1024
227,2 KB
1600x1200
311,7 KB
1920x1200
334,8 KB
2048x1536
445,2 KB

Koordinaten

Position (RA):23 43 49.51
Position (Dec):-15° 17' 4.72"
Field of view:0.06 x 0.06 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 2.1° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Optisch
H-alpha
644 nmVery Large Telescope
SPHERE

 

Siehe auch