Venus und Mond werfen sich in Pose

Kurz vor Sonnenaufgang auf dem Cerro Paranal in Chile erstrahlt der Himmel in herrlichen Orangetönen und zwei Mitglieder der Fulldome-Expedition der ESO, Babak Tafreshi (links) und Yuri Beletsky (rechts), bereiten ihre Kameras für den nahenden Tag vor.

Über der Silhouette der chilenischen Berge posieren eine hauchfeine Mondsichel und der hell erstrahlende Planet Venus für die Kameras. Dank eines Phänomens namens aschgraues Mondlicht leuchtet die gesamte Fläche des Mondes in dem von der Erde reflektierten Licht. Das Teleskop, das als Silhouette im Vordergrund erscheint, ist eines der Hilfsteleskope (engl. Auxiliary Telescope, kurz AT), das Teil des Very Large Telescope (VLT) am Paranal Observatorium der ESO ist.

Dieses Stillleben im Zwielicht wurde von ESO-Fotobotschafter Petr Horálek eingefangen, der gerade an der ESO-Fulldome-Expedition teilnimmt, die spektakuläre Bilder für das neue ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum sammelt, das sich momentan am Hauptsitz der ESO in Garching bei München im Bau befindet.

Bildnachweis:

Über das Bild

ID:potw1616a
Sprache:de-at
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:18. April 2016 06:00
Größe:4863 x 3242 px

Über das Objekt

Name:Moon, Venus
Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Telescope

Bildformate

Großes JPEG
2,1 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
85,7 KB
1280x1024
150,1 KB
1600x1200
229,5 KB
1920x1200
285,0 KB
2048x1536
410,7 KB

 

Siehe auch