ann15065-de-be — Mitteilung

Live-Webcams von der Baustelle der ALMA-Residencia

Zwei Livestreams rund um die Uhr von der Baustelle in Chile verfügbar

11. September 2015

Die Baustelle der ALMA-Residencia ist jetzt mit zwei Webcams ausgestattet, die es allen Interessierten ermöglicht, den Baufortschritt zu verfolgen.

Die ALMA-Residencia wird die neue Heimat für permanente Mitarbeiter des Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA), wird aber auch als Unterkunft für nur vorübergehend dort arbeitende Menschen dienen. Sie ist an der Operations Support Facility von ALMA in der Nähe von San Pedro de Atacama im Norden Chiles angesiedelt.

Der Bau begann offiziell am 23. Februar 2015 und wird voraussichtlich 17 Monate dauern. Die Live-Übertragung der Webcams zeigen den Fortschritt der Arbeiten in Echtzeit.

Die beiden neuen Webcams fügen sich in die Reihe der Webcams der ESO in Chile und in Deutschland ein. Dazu zählen Übertragungen von:

  • dem Very Large Telescope (Cerro Paranal, Chile): Verfolgen Sie die Arbeit der Astronomen und Techniker am VLT.
  • dem ALMA-Observatorium (Chajnantor-Plateau, Chile): Beobachten Sie die ALMA-Antennen während sie von der ESO und ihren Partnern genutzt werden.
  • der La Silla Night Cam (Atacamawüste, Chile): Bewundern Sie den nächtlichen Anblick der Milchstraße vom La Silla-Observatorium.
  • dem ESO-Hauptsitz (Garching bei München): Ein Blick vom Dach des ESO-Hauptsitzes zeigt die Baustelle der ESO Supernova, dem künftigen Planetarium und Besucherzentrum der ESO.

Weitere Informationen

Das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) ist eine internationale astronomische Einrichtung, die gemeinsam von der ESO, der US-amerikanischen National Science Foundation (NSF) der USA und den japanischen National Institutes of Natural Sciences (NINS) in Kooperation mit der Republik Chile betrieben wird. Getragen wird ALMA von der ESO im Namen ihrer Mitgliedsländer, von der NSF in Zusammenarbeit mit dem kanadischen National Research Council (NRC), dem taiwanesischen National Science Council (NSC) und NINS in Kooperation mit der Academia Sinica (AS) in Taiwan sowie dem Korea Astronomy and Space Science Institute (KASI).

Links

Kontaktinformationen

Richard Hook
ESO Public Information Officer
Garching bei München
Tel: +49 89 3200 6655
Mobil: +49 151 1537 3591
E-Mail: rhook@eso.org

Über die Mitteilung

ID:ann15065

Bilder

ALMA-Residencia-Webcams
ALMA-Residencia-Webcams