ALMA wird Zeuge der Bildung von Galaxien im frühen Universum

Diese Ansicht zeigt eine Kombination von Bildern von ALMA und vom Very Large Telescope. Das Zentralobjekt ist die weit entfernte Galaxie BDF 3299, die man in dem Zustand sieht, in dem sie sich befand, als das Universum weniger als 800 Millionen Jahre alt war. Die helle rötliche Wolke links unterhalb ist der ALMA-Nachweis einer ausgedehnten Materiewoke, die sich mit der noch sehr jungen Galaxie vereinigt.

Bildnachweis:

ESO/R. Maiolino

Über das Bild

ID:eso1530b
Sprache:de-be
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:22. Juli 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1530
Größe:2000 x 1990 px

Über das Objekt

Name:BDF 3299
Typ:Early Universe : Galaxy
Constellation:Piscis Austrinus

Bildformate

Großes JPEG
232,0 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
70,0 KB
1280x1024
98,7 KB
1600x1200
124,0 KB
1920x1200
130,9 KB
2048x1536
174,8 KB

Koordinaten

Position (RA):22 28 12.30
Position (Dec):-35° 10' 0.01"
Field of view:0.49 x 0.49 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

 

Siehe auch