Ein Blick auf das supermassereiche schwarze Loch in M87 im polarisierten Licht

Die Event Horizon Telescope (EHT)-Kollaboration, die das erste Bild eines schwarzen Lochs erstellt hat, zeigt heute einen neuen Blick auf das gewaltige Objekt im Zentrum der Galaxie Messier 87 (M87): sein Aussehen in polarisiertem Licht. Es ist das erste Mal, dass Astronomen die Polarisation, eine Signatur von Magnetfeldern, so nah am Rande eines schwarzen Lochs messen konnten.

Dieses Bild zeigt die Ansicht der Polarisation des schwarzen Lochs in M87. Die Linien markieren die Ausrichtung der Polarisation, die mit dem Magnetfeld um den Schatten des schwarzen Lochs zusammenhängt.

Bildnachweis:

EHT Collaboration

Über das Bild

ID:eso2105a
Sprache:de-be
Typ:Beobachtung
Veröffentlichungsdatum:24. März 2021 15:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso2105
Größe:3414 x 3447 px

Über das Objekt

Name:Messier 87
Typ:Local Universe : Galaxy : Component : Central Black Hole
Constellation:Virgo

Bildformate

Großes JPEG
823,6 KB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
97,5 KB
1280x1024
137,5 KB
1600x1200
189,6 KB
1920x1200
236,9 KB
2048x1536
287,0 KB

Koordinaten

Position (RA):12 30 49.42
Position (Dec):12° 23' 28.04"
Field of view:0.00 x 0.00 arcminutes
Orientierung:Die Nordrichtung liegt 0.0° links zur Vertikale

Farben & Filter

SpektralbereichWellenlängeTeleskop
Millimeter1.3 mmEvent Horizon Telescope