SOXS

Die ESO hat mit einem von der INAF, dem italienischen Nationalinstitut für Astrophysik, geführten internationalen Konsortium die Vereinbarung unterzeichnet, ein hochmodernes spektroskopisches Instrument namens Son Of X-shooter, kurz SOXS[1], zu bauen und zu betreiben.

SOXS soll am 3,58-Meter-New Technology-Telescope (NTT) der ESO am La-Silla-Observatorium in Chile eingebaut werden und SOFI ersetzen, ein altehrwürdiges und hochproduktives ESO-Instrument.

Als einzigartige spektroskopische Einrichtung konzipiert, wird SOXS kurzfristige astronomische Quellen untersuchen und dabei Hinweisen und Warnungen von Teleskopen, Satelliten und Detektoren auf der ganzen Welt folgen.

Dieses Bild zeigt eine technische Zeichnung des zukünftigen SOXS-Instrumentes.

Herkunftsnachweis:

ESO

Über das Bild

ID:ann18070a
Sprache:de
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:8. Oktober 2018 14:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann18070
Größe:2717 x 1843 px

Über das Objekt

Name:SOXS
Typ:Unspecified : Technology : Observatory : Instrument

Bildformate

Großes JPEG
825,0 KB

 

Siehe auch