Der Next-Generation Transit Survey (NGTS) auf dem Paranal

Der Next-Generation Transit Survey (NGTS) befindet sich am Paranal-Observatorium der ESO im Norden Chiles. Im Rahmen dieses Projektes wird nach Exoplanetentransits gesucht - also Planeten, die von der Erde aus gesehen direkt vor ihrem Mutterstern vorbeilaufen und dabei einen kleinen Teil des Sternlichts abschatten. Dieser Effekt lässt sich mit empfindlichen Kameras messen. Die Teleskope des NGTS sollen insbesondere Planeten von der Größe Neptuns oder kleiner entdecken, also mit einem Durchmesser zwischen dem doppelten und dem achtfachen Erddurchmesser.

Diese langzeitbelichtete Aufnahme bei Nacht zeigt die Teleskope während der Testphase. Der hell leuchtende Mond erscheint in der Mitte des Bildes, außerdem sind die Kuppeln von VISTA (rechts) und VLT (links) am Horizont zu sehen.

Herkunftsnachweis:

ESO/G. Lambert

Über das Bild

ID:eso1502a
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:14. Januar 2015 12:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1502
Größe:3840 x 2351 px

Über das Objekt

Name:Next-Generation Transit Survey
Typ:Unspecified : Technology

Bildformate

Großes JPEG
3,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
420,3 KB
1280x1024
654,8 KB
1600x1200
920,8 KB
1920x1200
1,1 MB
2048x1536
1,4 MB

 

Siehe auch