ESO-Mitarbeiter und Gäste auf dem Cerro Armazones

ESO-Mitarbeiter haben zusammen mit bedeutenden Gästen am Tag der Grundsteinlegungszeremonie am 26. Mai 2017 bei ungewöhnlich schlechten Wetterbedingungen den Cerro Armazones besucht, die zukünftige Heimat des Extremely Large Telescope. Unter den hier gezeigten Personen sind der designierte ESO-Generaldirektor Xavier Barcons (vorne, vierter von rechts), der ehemalige ESO-Generaldirektor Harry van der Laan, ELT-Programmwissenschaftler Michele Cirasuolo und Italiens Ministerin für Bildung, Universitäten und Forschung, H.E. Stefania Giannini.

Herkunftsnachweis:

ESO/Juan Pablo Astorga

Über das Bild

ID:eso1716n
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:26. Mai 2017 23:30
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1716
Größe:3577 x 2226 px

Über das Objekt

Name:Extremely Large Telescope
Typ:Unspecified : People

Bildformate

Großes JPEG
1,4 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
196,9 KB
1280x1024
293,4 KB
1600x1200
404,3 KB
1920x1200
469,4 KB
2048x1536
624,9 KB

 

Siehe auch