Wo sich Himmel und Erde treffen

Hoch in der chilenischen Atacamawüste treffen die Pioniertaten menschlichen Erfindergeistes auf die majestätische Schönheit der Natur. Dieses Bild zeigt das La-Silla-Observatorium der ESO, wo die Kuppeln einiger der modernsten astronomischen Instrumente unter einem reich besetzten Sternenhimmel stehen.

Alle diese Sterne gehören zu unserer Heimatgalaxy, der Milchstraße. Diese enthält Milliarden von Sternen, die in zwei gänzlich unterschiedlichen Strukturen angeordnet sind. Die nahezu kugelförmigen Komponente, Halo genannt, die vornehmlich aus älteren Sternen besteht, erscheint in diesem Bild als der Hintergrund von verstreuten Sternen. Die zweite Komponente ist eine dünne Scheibe bestehend aus jüngeren Sternen, Gas und Staub. Wir sehen sie als ein dichtes, helles und atemberaubend schönes Band, das hier fast senkrecht durch das Bild läuft. Taschen aus Staub schlucken das Licht der dahinterliegenden Sterne und geben dem Band ein scheckiges Aussehen.

Die helle Ansammlung von Sternen nahe der Mitte oben ist die Zentralregion der Milchstraße. Hier bewegen sich die Sterne, wie die Astronomen festgestellt haben, viel schneller als anderswo in unserer Galaxis. Dies deutet man als Anzeichen für ein supermassereiches Schwarzes Loch, das sich mit einer Masse von vier Millionen Sonnenmassen im Zentrum unserer Milchstraße befindet. Das Schwarze Loch kann man nicht direkt beobachten, aber man kann seine Anwesenheit aus den Auswirkungen seiner enormen Gravitation schließen, die es auf die Bewegung der Sterne in seiner Nachbarschaft ausübt.

Herkunftsnachweis:

ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

Über das Bild

ID:potw1635a
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:29. August 2016 06:00
Größe:6775 x 5747 px

Über das Objekt

Name:La Silla
Typ:Milky Way : Sky Phenomenon : Night Sky
Unspecified : Technology : Observatory : Telescope

Bildformate

Großes JPEG
10,3 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
342,1 KB
1280x1024
567,6 KB
1600x1200
838,4 KB
1920x1200
1011,7 KB
2048x1536
1,3 MB

 

Siehe auch