V für VLT

Dieses Bild der Woche zeigt ein großes leuchtendes „V“ am Nachthimmel über dem Paranal-Observatorium der ESO, das auf dem Cerro Paranal in Chile steht.

Der eine Balken des „V“ ist deutlich besser sichtbar als der andere; der rechte Arm, der zur rechten oberen Bildecke zeigt, wird durch das herrliche sternübersäte Zentrum der Milchstraße gebildet. Der schwächere, nach links geneigte Balken ist das schwache Leuchten des diffusen Zodiakallichts, das durch Sonnenlicht verursacht wird, welches von kleinen kosmischen Staubpartikeln gestreut wird.

Wir sehen dank des außerordentlich klaren Himmels auf dem Paranal zwar oft die Milchstraße und auch das Zodiakallicht, doch ihre Kombination zu dieser V-Konstellation ist ungewöhnlich. Das Zodiakallicht hängt mit der Bahn der Erde durch den Weltraum zusammen, denn die Staubpartikel, die das Sonnenlicht streuen, gehören alle zu einer Wolke, die in der Ebene der Ekliptik liegt (auch Zodiakalwolke genannt). Daher verändert sich die Stärke des Leuchtens und die Sichtbarkeit über das Jahr hinweg; am besten sieht man es im Frühling oder Herbst kurz nach Sonnenuntergang oder kurz vor Sonnenaufgang. Die Chance, einen Balken von Zodikallicht zu sehen, der vom Zentrum der Milchstraße auszugehen scheint, gibt es nur einmal im Jahr, im Januar. Mehr Informationen zu diesem kosmischen Phänomen finden Sie im Video: ESOcast 82: Zodiakallicht.

Unter der Spitze des „V“ steht eines der vier 1,8-Meter-Hilfsteleskope des Very Large Telescope der ESO. Jedes Hilfsteleskop (engl: Auxiliary Telescope, kurz AT) steht in einer robusten Kuppel, die das empfindliche Teleskop und seine Instrumentierung vor dem harschen, trockenen Wüstenklima an diesem Ort schützt. Zwei andere ATs sieht man im Hintergrund am linken Bildrand.

Das Bild wurde von ESO-Fotobotschafter Petr Horálek aufgenommen.

Herkunftsnachweis:

Über das Bild

ID:potw1835a
Sprache:de
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:27. August 2018 06:00
Größe:7087 x 7559 px

Über das Objekt

Name:Paranal
Typ:Milky Way

Bildformate

Großes JPEG
19,0 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
302,5 KB
1280x1024
507,6 KB
1600x1200
759,5 KB
1920x1200
927,7 KB
2048x1536
1,2 MB

 

Siehe auch