ESOcast 131 Light: ALMA und Rosetta weisen Freon-40 im Weltall nach (4K UHD)

Astronomen haben das Molekül Freon-40, das durch biologische Prozesse auf der Erde gebildet wird, an Orten gefunden, die die Entstehung von Leben erst noch vor sich haben... Sehen Sie sich diese Episode an, um mehr darüber zu erfahren!

Dieses Video ist in 4K UHD verfügbar.

ESOcast Light besteht aus einer Reihe von kurzen Videos, die Ihnen die Wunder des Universums näherbringen. Die ESOcast Light-Episoden ersetzen nicht die normalen, längeren ESOcasts, ergänzen sie aber mit aktuellen Neuigkeiten aus der Astronomie und Bildern aus Pressemeldungen der ESO.

Bildnachweis:

ESO

Visual Design and Editing: Luis Calçada
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida.
Music: Colin Rayment & Stan Dart
Footage and photos: Digitized Sky Survey 2, N. Risinger (skysurvey.org), ESA/Platige Image, L. Calçada, B. Saxton (NRAO/AUI/NSF), ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/L. Cieza/M. Kornmesser, Petr Horálek.
Directed by: Luis Calçada
Executive producer: Lars Lindberg Christensen.

Über das Video

ID:eso1732a
Sprache:de-ch
Veröffentlichungsdatum:2. Oktober 2017 17:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1732
Dauer:01 m 31 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Typ:Solar System : Interplanetary Body : Comet
Milky Way : Nebula : Type : Star Formation

Ultra HD (info)


HD


Mittel

Video-Podcast
19,8 MB

For Broadcasters


Untertitel

English
1019 Bytes
German
1,1 KB
Italian
1,1 KB
Polish
1,2 KB
Russian
2,2 KB

Siehe auch