Das Event Horizon Telescope und das Global mm-VLBI Array

Diese Infografik zeigt die Standorte der Teleskope, die sich am Event Horizon Telescope (EHT) und dem Global mm-VLBI Array (GMVA) beteiligen. Ihre Hauptaufgabe ist die genaue Untersuchung des supermassereichen Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße. Das EHT wird zum ersten Mal versuchen, den Schatten des Ereignishorizonts des Schwarzen Lochs abzubilden, während das GMVA die Eigenschaften von ein- und auströmendem Material im Bereich um das galaktische Zentrum untersuchen wird.

Bildnachweis:

ESO/O. Furtak

Über das Bild

ID:ann17015a
Sprache:de-be
Typ:Illustration
Veröffentlichungsdatum:31. März 2017 16:00
Dazugehörige Mitteilungen:ann17015
Größe:4000 x 2100 px

Über das Objekt

Typ:Unspecified

Bildformate

Großes JPEG
1,1 MB

Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
228,8 KB
1280x1024
326,6 KB
1600x1200
432,3 KB
1920x1200
493,9 KB
2048x1536
611,9 KB

 

Siehe auch