ESOcast 173: Erster erfolgreicher Test von Einsteins Allgemeiner Relativitätstherorie nahe supermassereichem Schwarzem Loch

Beobachtungen mit dem Very Large Telescope der ESO haben zum ersten Mal die von Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie vorhergesagten Auswirkungen auf die Bewegung eines Sterns zeigen können, der das extreme Gravitationsfeld in der Nähe des supermassereichen Schwarzen Lochs in der Mitte der Milchstraße durchwandert. Dieses lang ersehnte Ergebnis ist der Höhepunkt einer 26-jährigen Beobachtungskampagne mit den Teleskopen der ESO in Chile.

Bildnachweis:

ESO

Directed by: Calum Turner and Herbert Zodet. 
Editing: Herbert Zodet. 
Web and technical support: Mathias André and Raquel Yumi Shida.
Written by: Calum Turner and Richard Hook. 
Narration: Sara Mendes da Costa. 
Music: STAN DART (www.stan-dart.com) and Johan B. Monell (www.johanmonell.com). 
Footage and photos: ESO, MPE, M. Kornmesser, L. Calçada, spaceengine.org, N. Risinger (skysurvey.org), Digitized Sky Survey 2, GRAVITY Collaboration, C. Malin (christophmalin.com), Liam Young/Unknown Fields, Gianluca Lombardi (glphoto.it), B. Tafreshi (twanight.org), Naumann Film GmbH (naumann-film.de), H. Zodet and  John Colosimo (colosimophotography.com). 
Executive producer: Lars Lindberg Christensen.

Über das Video

ID:eso1825a
Sprache:de-be
Veröffentlichungsdatum:26. Juli 2018 14:00
Dazugehörige Veröffentlichungen:eso1825
Dazugehörige Mitteilungen:ann18058
Dauer:07 m 32 s
Frame rate:30 fps

Über das Objekt

Name:Milky Way Galactic Centre
Typ:Milky Way : Galaxy : Component : Central Black Hole

HD


Mittel

Video-Podcast
104,0 MB

For Broadcasters


Skript

English
121,3 KB

Untertitel

Arabic
9,0 KB
Croatian
6,9 KB
Czech
7,0 KB
English
7,0 KB
French
7,6 KB
German
7,6 KB
Italian
7,7 KB
Korean
7,4 KB
Macedonian
11,1 KB
Polish
7,0 KB
Portuguese
7,2 KB
Russian
11,0 KB
Vietnamese
9,5 KB

Siehe auch