Ein Kaleidoskop aus Farben

Farbspritzer in allen Farben – grün, rot, blau und alle Töne dazwischen – füllen den Himmel über dem Paranal-Observatorium der ESO in Chile und erhellen die karge Landschaft. Das Licht von Milliarden von Sternen, leuchtenden Nebeln und anderen kosmischen Phänomenen bildet den gewaltigen Bogen der Milchstraße, die sich von Horizont zu Horizont erstreckt und einen perfekten Rahmen für das Very Large Telescope (VLT) auf dem Gipfel des Cerro Paranal in der Bildmitte darstellt.

Diese Ansicht wurde vom Standort des Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy (VISTA) der ESO aus aufgenommen. Die gewundene Straße zwischen VISTA und dem VLT sieht man unten im Bild, gesäumt von schwachen gelben Lichtern. Dies sind wohlgemerkt die einzigen von Menschen gemachten Lichter im ganzen Bild – die Mitarbeiter an Paranal geben sich große Mühe, Lichtverschmutzung zu vermeiden, die ihre astronomische Arbeit an diesem Weltklasse Standort stören könnte.

Die Milchstraße ist nicht die einzige Galaxie in diesem Bild. Zwei natürliche Satelliten unserer Heimatgalaxie und unsere nächsten Nachbarn – die Große und Kleine Magellansche Wolke – sieht man als verschwommene Fleckchen unterhalb des Bogens inmitten des grün-rötlichen Scheins des Airglow.

Bildnachweis:

Über das Bild

ID:potw2033a
Sprache:de-be
Typ:Fotografisch
Veröffentlichungsdatum:17. August 2020 06:00
Größe:43855 x 22034 px
Field of View:240° x 120°

Über das Objekt

Name:Milky Way, Very Large Telescope
Typ:Unspecified : Sky Phenomenon : Night Sky
Unspecified : Technology : Observatory

Bildformate


Skalierbar


Bildschirm-Hintergrundbilder

1024x768
274,4 KB
1280x1024
479,3 KB
1600x1200
712,8 KB
1920x1200
839,5 KB
2048x1536
1,2 MB

 

Siehe auch